„Rache, Geister, Erzrivalen“ – Das Theater-Spektakel (ohne Anmeldung)

„Rache, Geister, Erzrivalen“ – Das Theater-Spektakel (ohne Anmeldung)

Datum/Zeit
Samstag, 14. November
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Aufgang Schwabentorsteg (am Schwabentor)

Kategorien


Rache, Geister, Erzrivalen

Die Verdammten-Tour mit Maurice LeMalheure R.I.P. und Maurice Rabenaas R.I.P.

Als junger Soldat unter König Ludwig XIV. von Frankreich eroberte Henri LeMalheure einst Freiburg – von seinem baldigen Tod hat er sich bis heute aber noch nicht erholt. Reisen Sie mit ihm zurück in die Vaubansche „Festung“ und lauschen Sie seinen packenden Berichten, voll von Aberglauben und tragischen Verwicklungen. Dumm nur: Der Geist seines ewigen Widersachers Maurice spukt ebenfalls durch die alten Festungsmauern!

Theater-Tour mit zwei Schauspielern!

Treffpunkt: Aufgang Schwabentorsteg (am Schwabentor)
Dauer: Ca. 120 Minuten
Kurzbeschreibung: Spannend, informativ und schaurig schön! Thematisch beschäftigt sich die Event-Tour mit der Zeit zwischen 1677 und 1745. Nichts für schwache Gemüter …!
Pressetext: Laute ‚Henriiiiii‘-Rufe durchdringen des öfteren die Freiburger Obere Altstadt, denn sie ist Start der Event-Tour von Historix-Tours. Nicht ein Schauspieler – nein: gleich zwei Schauspieler ’spuken‘ als Untote durch die Gassen. Der eine ist ein ehemaliger Soldat Seiner Majestät König Ludwigs XIV. und nennt sich Henri LeMalheure. Sein Kontrahent und Erzfeind ist ein Alt-Freiburger Zunftmeister, der sich selbst den Namen Maurice Rabenaas gegeben hat. Beide jagen einander schon seit Jahrhunderten, es geht um die große Liebe … Und es geht um Leidenschaft, Rache und Tod!
Auf ihrem Weg über die Reste der französischen Festungsanlage Freiburgs erfahren die mutigen Teilnehmer/innen aber nicht nur das tragische Schicksal der beiden Kontrahenten und ihr „Objekt der Begierde“, sondern auch sehr viel Wissenswertes über die Französische Zeit der Breisgau-Metropole, über Bastionen und Schlösser und nicht zuletzt über den Sonnenkönig und seine Verbindung zur Stadt. Diese Event-Tour birgt viele Überraschungen und ist die bislang aufwendigste reguläre Produktion des Historix-Tours-Teams.

______________________________
Wichtige Infos aufgrund der aktuellen Corona-Lage:

Uns ist es sehr wichtig, dass Sie größtmöglichen Spaß bei unseren Touren haben, aber auch größtmögliche Sicherheit. Bitte beachten Sie daher folgende Regeln.

Bitte halten Sie bei unseren Stadtführungen unbedingt, sofern irgend möglich, einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein. Sollten Sie als Gruppe an unseren Führungen teilnehmen, so muss der Abstand nicht zwingend zur eigenen Gruppe eingehalten werden, sofern diese Personen zu Ihrem Haushalt oder dem eines Ihnen bekannten ist.

Bitte tragen Sie eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung. Dies gilt nicht, wenn dies für Sie aus medizinischen Gründen oder aus sonstigen zwingenden Gründen nicht zumutbar ist oder falls ein anderweitiger mindestens gleichwertiger  Schutz besteht.

Bitte nehmen Sie im eigenen und im Interesse andere  nur dann an unseren Touren teil, wenn Sie sich gesund fühlen und insbesondere kein Fieber haben. Schützen Sie sich und andere damit.

Vielen Dank!