„Hexen, Folter, Scheiterhaufen“ (ohne Anmeldung)

„Hexen, Folter, Scheiterhaufen“ (ohne Anmeldung)

Datum/Zeit
Samstag, 8. August
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
Hauptportal der Martinskirche (am Rathausplatz)

Kategorien


Hexen, Folter, Scheiterhaufen

Unser Dauerbrenner – seit 1998 durchgehend im Programm!

1599: Catharina Stadellmenin („Die Hexe von Freiburg“) und andere Frauen leben friedlich in der Stadt – bis sie der Hexerei bezichtigt werden! Nur,  warum geschieht das? Ist ihnn nun noch zu helfen? Oder werden sie gar „peinlich“ befragt? Diese spannende Tour führt Sie zu Wohnhäusern der „Hexen“, zu ihren Kerkern und Folterstätten bis hin zum Hinrichtungsplatz vor den Toren der damaligen Stadt Freiburg.

Historix-Tour Freiburg HexenTreffpunkt:
 Hauptportal der Martinskirche (am Rathausplatz)
Dauer: Ca. 90 Minuten
Privatführung: Zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich.
Kurzbeschreibung:  Sehr spannende und beliebte historische Tour über die Hauptphase der Hexenverfolgung in Freiburg, sehr anschaulich anhand der Schicksale dreier vermeintlicher “Hexen” (u.a. Catharina Stadellmenin”, der “Hexe von Freiburg”) erzählt.
Achtung: Da die Tour sehr komplexe historische Zusammenhänge beschreibt, ist die Tour für Kinder unter 16 Jahren ggf. nicht geeignet. Für Schulklassen empfehlen wir ein Mindestalter von 15 Jahren, wobei die Jugendlichen im Idealfall bereits das Thema “Hexenverfolgung” im Unterricht besprochen haben sollten.

______________________________
Wichtige Infos aufgrund der aktuellen Corona-Lage:

Uns ist es sehr wichtig, dass Sie größtmöglichen Spaß bei unseren Touren haben, aber auch größtmögliche Sicherheit. Bitte beachten Sie daher folgende Regeln.

Bitte halten Sie bei unseren Stadtführungen unbedingt, sofern irgend möglich, einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein. Sollten Sie als Gruppe an unseren Führungen teilnehmen, so muss der Abstand nicht zwingend zur eigenen Gruppe eingehalten werden, sofern diese Personen zu Ihrem Haushalt oder dem eines Ihnen bekannten ist.

Bitte tragen Sie eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung. Dies gilt nicht, wenn dies für Sie aus medizinischen Gründen oder aus sonstigen zwingenden Gründen nicht zumutbar ist oder falls ein anderweitiger mindestens gleichwertiger  Schutz besteht.

Bitte nehmen Sie im eigenen und im Interesse andere  nur dann an unseren Touren teil, wenn Sie sich gesund fühlen und insbesondere kein Fieber haben. Schützen Sie sich und andere damit.

Vielen Dank!