You are currently viewing „Dichter, Tod und Saufgelage“   (ohne Anmeldung)

„Dichter, Tod und Saufgelage“ (ohne Anmeldung)

Datum/Zeit
Donnerstag, 8. Juli
19:30 - 21:15

Veranstaltungsort
Hauptportal der Martinskirche (am Rathausplatz)

Kategorien


Dichter, Tod und Saufgelage

Auffenberg
Der reale Freiherr von Auffenberg

Die skandalöse Tour mit dem mysteriösen Joseph Freiherr von Auffenberg

Welcher Fluch traf den alten Bodenwichser? Hatte das Haus Baden keinen Humor? Joseph Freiherr von Auffenberg, Freiburger Dichter und Lästermaul, weiß es – und sagt es Ihnen! Durch die Altstadt trudelnd, erfahren Sie von ihm auch allerhand über promiske Priester, sudelnde Gerber und dichte Dichter. Wer zuletzt auf der „Galgenmatte“ gerichtet wurde und welch weinseliger Jux ihm schließlich selbst zum Verhängnis wurde!

Historix-Tour Freiburg StadtführungTreffpunkt: Hauptportal der Martinskirche (am Rathausplatz)
Dauer: ca. 105 Minten

Privatführung: Zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich.
Info: Die historische Figur des Joseph Freiherr von Auffenberg gab es tatsächlich – in der jüngeren Geschichtesschreibung ist er aber trotz einer enormen Popularität zu Lebzeiten fast völlig untergegangen. Dabei schuf er vielgespielte Dramen, Komödien, Prosatexte, war ein regelrechter Abenteurer, Intendant des Großherzoglich badischen Hoftheaters und starb Weihnachten 1857 in seiner Heimatstadt Freiburg. Auf dem hiesigen Alten Friedhof liegt er heute begraben.
Kurzbeschreibung: Unterhaltsame Event-Tour mit einem Schauspieler in der Rolle des realen Freiburger Dichters Joseph Freiherr von Auffenberg (1798 – 1857) mit z.T. deftigen Details zu berühmten Schriftsteller/innen, die einst in Freiburg weilten – allen voran natürlich das höchst aufsehenerregende und bemerkenswerte Leben des Freiherrn selbst. Sein ruheloser „Geist“ führt die Gruppe. Mit ihm werden Sie „magische Momente“ erleben. Und Sie erfahren viel über seine berühmten Kolleg/innen, die auch einst in Freiburg weilte: z.B. Karl May, Johann Georg Jacobi, Heinrich Hansjakob u.a.
Nie trocken, dafür stark pointiert – dazu viel Freiburg-Atmosphäre.
Geeignet für Menschen ab 16 Jahren, sinnvoll auch für Vereins- und Firmenausflüge.

_______

 

Aktuelle Infos zur Durchführung der Tour

Corona Hygiene-Regeln

Stand: 15. Juni 2021

Alle unsere Touren – unabhängig ob öffentlich oder private Führungen – unterliegen in den folgenden Wochen einigen besonderen Regeln, die wir einzuhalten verpflichtet sind. Wir bitten Sie hierfür um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe. Gemeinsam kriegen wir das hin.

Alle öffentlichen Touren sind weiter OHNE ANMELDUNG, Tickets können Sie aber erwerben bei allen RESERVIX-VORVERKAUFSSTELLEN sowie der FREIBURG INFORMATION.
Außerdem können Sie Ihr Ticket vor Ort am Treffpunkt erwerben.

KEIN NACHWEIS über Impfung, Test oder Genesung NOTWENDIG!

Weiterhin aktuell:

Bei unseren Touren und Spielen besteht Maskenpflicht. Sollten Sie aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können, bitten wir Sie, auf die Teilnahme zu verzichten.

Bei den Touren gelten die aktuellen Abstandsregeln. d.h. anzustreben ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Teilnehmer/innen bzw. dem Guide.
Sollten Sie als Gruppe an  teilnehmen, so muss der Abstand nicht zwingend zur eigenen Gruppe eingehalten werden, wenn diese Personen Angehörige des eigenen Haushalts sind.

Auch müssen wir zu Beginn jeder Tour Ihre Kontaktdaten aufnehmen, die wir lediglich zwecks einer potentiellen Nachverfolgung zwecks eines Infektionsereignisses vier Wochen einbehalten müssen und danach vernichten.

Ganz im Sinne der verantwortlichen Eigenkontrolle bitten wir Sie, nur dann an unseren Touren teilzunehmen, wenn Sie sich gesund fühlen und insbesondere kein Fieber haben. Dies sollte – unabhängig der aktuellen Situationen – grundsätzlich zum Schutz Ihrer eigenen Person sowie anderer – insbesondere von alten und geschwächten – Mitmenschen selbstverständlich sein. Eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus kann zu Krankheitszeichen wie Fieber und Husten führen. Auch über Schnupfen, Kurzatmigkeit, Muskel- und Gelenkschmerzen sowie Halsschmerzen und Kopfschmerzen wurde berichtet.

Sobald sich die Regeln ändern, geben wir dies selbstverständlich an dieser Stelle weiter.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen viel Spaß bei unseren Touren und Mystery-Trails!