„Liebe, Elend, Henkersbrut“- Packende und unterhaltsame Event-Tour mit der „Gnadenlosen Anna“

„Liebe, Elend, Henkersbrut“- Packende und unterhaltsame Event-Tour mit der „Gnadenlosen Anna“

Datum/Zeit
Freitag, 12. Oktober
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Hauptportal der Martinskirche (am Rathausplatz)

Kategorien


Liebe, Elend, Henkersbrut

Event-Tour mit der historischen Anna Gaißerin

Längst verscharrt am „Galgenmättli“, kehr sie zurück: die arme Sünderin Anna Gaißerin! Denn warum war sie eigentlich letzten Endes zum Schafott geführt worden?
Hören Sie ihre schier unglaubliche Lebensgeschichte, von ihren Affären mit selbstsüchtigen Kerlen, ihrem notgedrungenen Anschaffen und ihrem Ende als „Kindsmörderin“. Seien Sie dabei, wenn die „gnadenlose Anna“ auspackt und verkündet, wie es wirklich war!

Wo? Am Hauptportal der Martinskirche (am Rathausplatz)

Wann? An folgenden Freitagen um 20 Uhr: 7.9. / 12.10.2018

Preis: 8,50 Euro / 7,50 Euro (erm.)

Dauer: 1,5 Stunden

Ohne Anmeldung.

Weitere Infos:
„Noch nie hat mich eine Tour so berührt“
, kriegen wir oft nach dieser Tour zu hören. Denn die Geschichte der historischen „Anna Gaißerin“, die lange vergessen war, läßt einen nicht kalt. Ob sie mit viel schwarzem Humor über die Männer herzieht, um dann doch von „ihrem“ Marius zu schwärmen, ob sie Freiburgs Sehenswürdigkeiten mit der Gruppe selbst neu entdeckt oder ob sie ihre eigene tragische Geschichte erzählt – es ist einfach spannend, ihr zuzuschauen: Theater in Freiburgs Gassen mit einer Schauspielerin in der historischen Rolle.
Ideal für Alle, die Werke wie „Les Miserables“ lieben oder gerne in die Geschichte eintauchen, sinnvoll aber auch, um unsere Stadt etwas kennen zu lernen.

Menü schließen