Laterne, Spuk und Aberglaube   - Die “unheimliche Tour”


Hinter Freiburgs atmosphärischen Altstadtgassen verbirgt sich eine andere Seite der Breisgau-Metropole  - eine düstere Seite! Schaurige und längst vergessen geglaubte Geschichten treten beim schwachen Schein unserer Laterne an die Oberfläche. Hören Sie vom unglücksbringenden Familiengespenst und vom Geheimnis des Freiburger "Stadttiers". Erfahren Sie vom schwarzen Tag im Leben von Herrn Frank und worüber ein Türmer bei, Blick auf den nächtlichen Kirchacker erschrak.
Dies und mehr aus der Welt des Übernatürlichen erfahren Sie auf dieser Tour bei Laternenlicht!

Treffpunkt: "Am Predigertor", Ecke Rotteckring / Unterlinden
Dauer: Ca. 90 Minten
Preis: 7,50 Euro / 6,50 Euro (ermäßigt)
Privatführung: Zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich.
Kurzbeschreibung: Schaurige Geschichten, Balladen und Legenden inmitten Freiburgs. Ideal auch für Betriebsausflüge.