Historix-Friedhofs-Tour  Spaziergang über den Alten Friedhof
Rund einstündige Tour über den Freiburger Alten Friedhof


Der Alte Friedhof: mit der älteste zur Gänze erhaltene Friedhof in Deutschland - bestimmt aber der schönste! Viele Berühmtheiten liegen hier, bspw. der tollkühne Zirkusdirektor Knie oder der rätselhafte Dichter von Auffenberg. Vielleicht ruht hier sogar der Mörder von Kaspar Hauser?! Und was hat es mit dem "Blumengrab" auf sich?
Über Tote soll man zwar nicht schlecht reden - sprechen aber schon!


Treffpunkt: Karlstraße / Ecke Bernhardstraße (beim Hotel am Stadtgarten)
Dauer: 60 - 70 Minuten

Preis: 7,50 Euro / 6,50 Euro (ermäßigt für Schüler/innen und Student/innen bis 30 Jahre, Zivil- und Wehrdienstleistende sowie Schwerbehinderte)
Privatführung: Ganztags, späteste Startzeit: 20.30 Uhr.
Kurzbeschreibung: Von 2003 bis 2009 veranstaltete HISTORIX-TOURS eine historische Lese-Reihe mit dem Titel HISTORIX-FRIEDHOFS-LITERATUR. Hartmut Stiller, Dr. Michael Weis und Holger Heddendorp stellten monatlich in der St.-Michael-Kapelle auf dem Freiburger Alten Friedhof bekannte und unbekannte Gräber sowie historische Persönlichkeiten vor. Nachdem die Lese-Reihe nach ca. 90 Veranstaltungen eingestellt wurde, bekamen wir immer wieder Anfragen nach einer speziellen Führung über den Alten Friedhof. Diesen kommen wir nun sehr gerne nach, zunächst einmal mit einer ca. einstündigen Tour. Im Mittelpunkt stehen keine kunsthistorischen Aspekte, vielmehr stellen wir einige ausgewählte Persönlichkeiten vor, die auf diesem stimmungsvollen Friedhof ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Darüber hinaus berichten wir auch üb
er einige Sagen und Besonderheiten dieses speziellen Ortes und umreißen die Geschichte der Friedhöfe in der Breisgau-Metropole. KEIN GHOST-WALK, aber ein unterhaltsamer Rundgang über den denkmalgeschützten Alten Friedhof - buchstäblich “Geschichte von unten” (Badische Zeitung über unsere erste Lesung im Mai 2003).

Die Tour ist KEIN GHOST-WALK