Mönche, Schlösser und Tyrannen   Die Schloßberg-Tour
(seit 1998 im Programm!)


Der Freiburger Schloßberg birgt viele Geheimnisse: Einen ungeklärten mysteriösen Todesfall am Greiffenegg-Schlössle, ein geheimnisvolles Kruzifix und die Greueltaten der Zähringer, die den ersten Kannibalen Freiburgs hervorbrachten. Ein unterhaltsamer Spaziergang über den Dächern von Freiburg!

Treffpunkt: Karlsplatz, beim Aufgang Karlssteg - BITTE TREFFPUNKT GENAU EINHALTEN!
Dauer: Ca. 105 Minuten
Preis: 7,50 Euro / 6,50 Euro (ermäßigt für Schüler/innen und Student/innen bis 30 Jahre, Zivil- und Wehrdienstleistende sowie Schwerbehinderte)

Privatführung: Zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich (nachts mit Taschenlampen). Bitte festes Schuhwerk und ggf. wetterfeste Kleidung mitbringen. Die Tour geht über den Schlossberg (Waldwege!).
 Kurzbeschreibung: Historischer Rundgang über den Freiburger Schloßberg mit Fakten, Legenden und Sagen rund um die Zähringer, die Franzosenfestung und das Greiffenegg-Schlössle! Auch geeignet für Kinder ab ca. zehn Jahren. Diese Tour ist sowohl tagsüber oder als nächtlicher Walk buchbar!